Freediving am Gardasee August 2014

Freediving Session an einer 40 Meter tief abfallenden Steilwand am Gardasee Im August hatte ich die Gelegenheit während eines Familienurlaubs einen Freediving Tauchgang am Lago di Garda zu machen. Direkt unterhalb der Tunnelstrasse von Baia Azzurro in Torbole. Für einen Bergsee ist das Wasser erstaunlich warm. Wir hatten in ca. 25m Tiefe noch ca. 20 Grad. Sehr imposant sind die schroffen Felsen, die sich fast unaufhaltsam von der Bergspitze bis weit unter die Wasseroberfläche ziehen. Auch deshalb ist der Norden des Sees ein wahres Eldorado für Kletterfreaks aus aller Welt. Nur gut, dass wir uns als Freediver nicht anseilen müssen. Trotzdem - auch für Freediver ist ein Seil ein wichtiger Bestandteil, der nie fehlen sollte. Nicht zum festhalten sondern als Orientierungspunkt, um sicher nach unten und oben zu gelangen. [embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=e4Rqp5Dqj4w[/embedyt]

Von |2017-03-21T15:10:55+00:0031 Aug, 2014|Kategorien: News|Tags: , , , |0 Kommentare

SSI Freediving Kurs Level 1 und Level 2

Neu! SSI Freediver Kurs und Starter-Set Mit dem SSI Freediver Instructor LEVEL 2 kann Scubamarine nun neben dem PADI Freediver einen zusätzlichen weiterführenden Kurs für Freitauchgänge bis in eine Tiefe von 30m anbieten. Also für all diejenigen, die noch etwas mehr aus sich rausholen wollen. Wir bilden die SSI Freediving Kurse Level 1 und Level 2 nach den Richtlinien des SSI (=Scuba School International) aus. Die Tauchausbildung im Rahmen des SSI Freediving Programms wird über das Dive Center "Astrid Schiemann Tauchsport" durchgeführt. Freediving Basic Der Freediving Basic Kurs ist die Chance, nass zu werden und zu erfahren, was Freediving bedeutet. Melden Dich einfach zu einem Freediving Basic Kurs an und entscheide dann, ob Freediving das Richtige für Dich ist. Der Kurs besteht aus Theorie und Training im Pool. Freediving Level 1 Beim Einstieg in das Freitauchen erlernst Du die notwendige Atemtechniken wie die Zwerchfellatmung – Du lernst so tief einzuatmen wie noch nie zuvor. Du bekommst die Fertigkeiten und das notwendige Wissen, um sicher und entspannt bis in eine Tiefe von 20 Metern zu tauchen. Du trainierst Deinen Körper zu mehr Effizienz beim Atmen. Eine bessere Atmung und die Flexibilität der Muskeln sind die Voraussetzungen, die Dich beim Freitauchen auf die nächste höhere Stufe bringen. Freediving Level 2 Du erfährst mehr über den Atemreflex und wie dieser beim Freitauchen kontrolliert werden kann, um längere Tauchzeiten zu erlangen. Du erlernst fortgeschrittene Techniken und Trainingsmethoden, um bis in Tiefen von 30 Metern vorzudringen. SSI Freediving Starter-Set mit tollen Preisen! Hier erfahrt Ihr alles über die Inhalte und Kurspreise

Von |2017-03-21T15:10:56+00:007 Apr, 2014|Kategorien: News|Tags: , , , |0 Kommentare
Nach oben