Der PADI Freediving Basic als Angebot für Tauchvereine

Seit Anfang des Jahres bietet nun auch PADI ein mehrstufiges Freediving Programm an. Einer der ersten Vereine in der Region, die diesen Kurs testen konnten, waren die Diverholics aus Memmingen. 15 Gerätetaucher haben sich dazu entschlossen, die Techniken den Luftanhaltens zu erlernen. Mit Erfolg! Es hat uns allen einen Heidenspass gemacht. Wie man im Video sehen kann. Uns freut natürlich sehr, dass ein großer Teil der Taucher sich für den erweiterten Kurs PADI Advanced Freediver entschieden hat. In diesem Kurs lernen die Taucher ohne Geräte in eine Tiefe von ca. 10m vorzudringen. Natürlich werden wir auch diesen Kurs aufzeichnen und einen kleinen Film auf YouTube und Scubamarine online stellen.

FD_Bnr_600x315_2(1)

Wie ein Teilnehmer den Kurs bewertet:

Jens Koch meint: „Der Kurs war eine super Einführung ins Freitauchen! Dank der ebenso kompetenten wie lockeren Art von Jens hat das Training einen Riesenspaß gemacht und zudem Sicherheit vermittelt. Unglaublich wie weit man in so kurzer Zeit mit den gezeigten Techniken kommt. Ich freu mich schon auf den weiterführenden Kurs!“

Interessiert?

Dann melde Euch bei uns. Wir finden sicher einen passenden Termin. Der Basic-Kurs wird für Vereine zum Selbstkostenpreis angeboten. Einfach anrufen. Wir klären dann alles in einem kurzen Gespräch. Gerne bieten wir Euch eine kostenlose Schuppenstunde an!

[embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=-f69h9oK5pk[/embedyt]